01.03.11 17:05

Einführung der Thüringer Ehrenamtscard im Saale-Orla-Kreis

 

Vertragsunterzeichnung im Saale-Orla-Kreis

Landkreis sucht noch weitere Kooperationspartner

Schleiz. Im Saale-Orla-Kreis wurde die Thüringer Ehrenamtscard eingeführt. Ehrenamtlich besonders aktive und engagierte Bürger können mit dieser Karte ausgezeichnet werden.
Die Landkreise, die kreisfreien Städte und die Thüringer Ehrenamtsstiftung würdigen durch die Thüringer Ehrenamtscard öffentlich dieehrenamtlichen Tätigkeiten der Bürgerinnen und Bürger, die sich in besonderer Weise für ihre Mitmenschen im örtlichen Gemeinwesen, in ihrer Gemeinde, in ihrem Landkreis bzw. in ihrer kreisfreien Stadt einsetzen.
Diesen Weg will jetzt auch der Saale-Orla-Kreis gehen, um die zahlreichen ehrenamtlich engagierten Menschen zu würdigen. Die Inhaber einer solchen Karte sollen beim Besuch von Einrichtungen Vergünstigungen bekommen.
Der Saale-Orla-Kreis sucht dafür noch weitere Kooperationspartner. "Wir haben aktuell über 50 Unternehmen, Einrichtungen, Behörden und Institutionen angeschrieben, um sie als Mitstreiter und Unterstützer für die Thüringer Ehrenamtscard zu gewinnen", berichtet Enrico Wutzler, der die Ehrenamtsförderung des Landkreises koordiniert.

"Je mehr Partner wir für die Ehrenamtscard gewinnen,um so attraktiver wird sie. Sie soll ein wirkliches Dankeschön für die Ehrenamtlichen sein", fordert Landrat Frank Roßner. 

Die in den teilnehmenden Landkreisen zur Verfügung gestellten Vergünstigungen gelten für alle Inhaber der Thüringer Ehrenamtscard, unabhängig von ihrem Wohnsitz.
Der Landkreis vergibt in eigener Verantwortung die Thüringer Ehrenamtscard, er regelt die Anzahl der auszugebenden Karten und die öffentliche Überreichung. Die Geltungsdauer der Thüringer Ehrenamtscard beträgt zwei Jahre, eine Wiederbeantragung ist möglich.

Bei Wünschen zur Beteiligung an der Ehrenamtscard können Sie sich an Herrn Wutzler, 03663/488205 oder per Mail an E.Wutzler(at)lrasok.thueringen.de wenden.